COVID 19 Reiseinformationen

Parkhotel Mondschein

Urbane Bewegung

Bozen, Südtirol

mehr erfahren

Verträumt kommt die mittelalterlich geprägte Alpinstadt Bozen daher. Sanft gebettet in eine Mulde, umgeben von drei Seilbahnen, die auf Hügel und Berge führen, durchzogen von drei Flüssen und mehreren Seen, liegt Bozen. Kultur, Kulinarik und die umliegende Natur sind an diesem Ort glücklich unaufgeregt miteinander verbandelt und prägen das entschleunigte und dennoch urbane Stadtbild. Inmitten des Zentrums findet sich das Parkhotel Mondschein.

Im Jahr 1330 als erstes Gasthaus der Stadt erbaut, ist das historische Haus mit den ikonischen weißen Fensterläden und eleganter Stuckverzierung umgeben von einer großzügigen Parkanlage. Bereits im 19. Jahrhundert wurde das Haupthaus im Belle Epoque Stil vergrößert, um Gästen mehr Platz zu bieten. Breite Gänge, hohe Decken und viel Stuck sind noch wahre architektonische Schätze. Im Mai 2022 wurden die umfangreichen Renovierungsarbeiten abgeschlossen und bei der Neugestaltung ein besonderer Augenmerk auf subtile Eleganz und Minimalismus gelegt. Grün, Grau und Braun sind die vorherrschenden Farbtöne und wurden gewählt um die umliegende Bergwelt widerzuspiegeln. Dunkles Holz, gemütliche Polsterbetten und original Fischgrätparkett runden dieses Bild ab. Der angrenzende Park und Namensgeber des Hotel Mondschein ist eine Oase mitten in der Stadt. Abgeschirmt vom lebendigen Trubel lädt der alte Baumbestand zum Ein- und Ausatmen, Verweilen und Seele baumeln lassen ein.

In den Sommermonaten kann man es sich auf der großzügigen Wiese oder den bereitstehenden Liegestühlen bequem machen. Für zusätzliche Erfrischung sorgt die Outdoor-Bar, wo es neben Getränken auch Kleinigkeiten, hausgemachtes Eis und typisch italienische Granita gibt. Kulinarisch wird zudem das Frühstück à la carte gereicht. Eggs Benedict, Joghurtbowls und Brioche sind nur einige der Highlights. Für den kleinen Hunger zwischendurch bietet die Luna Bar ab 12 Uhr eine Snackkarte mit regionalen Häppchen an. Die Getränkekarte beinhaltet klassische Kaffeespezialitäten, gesunde Smoothies und Säfte, hausgemachte Limos sowie ausgewählte Weine und klassische Cocktails, die die Bar zu einem Fixpunkt in Bozens Nachtleben gemacht haben. Entspannung findet sich im hauseigenen Body&Mind-Studio “Arise”, im voll ausgestatteten Gym mit angeschlossener Sauna und der frischen Luft der Dolomiten.

Parkhotel Mondschein Umgebungsbild

Retreats

Yoga Hotel Italien, Bozen

Urbane Bewegung

Ganzjährig

ab 145,00  p. P.

Anfahrt

Das Parkhotel Mondschein liegt sehr zentral am Eingang zur Altstadt von Bozen, was wiederum sehr zentral in Südtirol liegt. Die Anreise ist mit jeglichem Verkehrsmittel angenehm.

Zug: Das Parkhotel Mondschein liegt bequem nur 400 Meter vom Bahnhof Bozen/Bolzano entfernt und ist sehr leicht zu finden.

Auto: Über die Brenner Autobahn. Die Ausfahrt „Bozen Nord“ nehmen und der Beschilderung ins Stadtzentrum folgen. Dort am Besten das Navi aktivieren oder Passant*innen nach dem „Mondschein“ fragen und ankommen. Für E-Autos gibt es in der Nähe gegen Bezahlung Ladestationen.

Flugzeug: Unglaublich, aber wahr, Bozen hat einen Flughafen, der von einigen europäischen Städten aus angepeilt wird. Auch Innsbruck oder Verona kann angeflogen und danach mit der Bahn nach Bozen/Bolzano weitergereist werden.