Location

Nomaden(er)leben – Mongolei

Die Mongolei gehört zu den am dünnsten besiedelten Staaten der Welt. Obwohl territorial knapp viereinhalbmal so groß wie Deutschland, leben hier nur ca. 3 Millionen Menschen und davon knapp 40 % in der Hauptstadt Ulaanbaatar. Ein besonderer Ort für ein Yoga Retreat in den schier grenzenlosen Weiten. Zwischen Russland und China liegt dieses Land, das dominiert wird von grasbewachsenen Steppen, Bergen in Nord und West und der Wüste Gobi im Süden. Fernab von Zivilisation und künstlichem Licht lassen sternenklare Nächte die Gedanken wandern und Yogasessions mit Blick in die endlose Steppe eröffnen eine neue Perspektive. Zwischen Wandertouren und dem Kennenlernen der nomadischen Kultur ist die Mongolei ein Ziel voller Abenteuer.

Nomaden(er)leben – Mongolei Umgebungsbild

Retreats

Yoga Retreat Mongolei

Taiga und Wüste

26. Juli - 08. August 2020

2.550,00  p. P.

Karte