COVID 19 Reiseinformationen

Gutshof Fredenwalde

Zwischen Wildblumen und Buchenwäldern

Brandenburg, Deutschland

mehr erfahren

Die Straße zuckelt vorbei an Wildblumenfeldern, Buchenwäldern und altem Fachwerk, windet sich entlang an hübschen Städtchen und etlichen Seen. Langsam wandelt sich der Asphalt zu historischem Kopfsteinpflaster. Nur noch einmal nach rechts abgebogen und schon öffnet sich der Blick auf den Landschaftspark und das barocke Gutshaus. Über 600 Jahre Geschichte prägen diesen Ort und die anliegenden Gebäude. Willkommen in der Uckermark.

Eine Stunde von Berlin gelegen inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin erstreckt sich der ca. 6 ha große, denkmalgeschützte Landschaftspark und das Gut Groß Fredenwalde. Einen Steinwurf entfernt vom altertümlichen Dorf und herrlicher Natur. Kontempliert und yogiert wird während dieses Retreats in den ehemaligen Pferdeställen. Wo einst “Amadeus und Sabrina” Heu mümmelten, befinden sich heute gemütliche Micro-Apartments, Yoga- und Gemeinschaftsraum. Ausgestattet und eingerichtet mit allem, was den erholsamen Schlaf fördert und einen morgens voller Motivation aus dem Bett springen lässt. Der große helle Yogaraum gibt den Rahmen für schweißtreibende Stunden und tiefenentspanntes Savasana, der großer Aufenthaltsraum, stilvoll ausgestattet mit Kamin, Sofas und großer Tafel, lädt zum Klönen und verweilen ein.

Die Hofanlage umfasst neben besagtem Pferdestall auch die Remise, den Kornspeicher, das Torhaus und das privat genutzte Gutshaus. Alle Gebäude wurden über mehrere Jahre hinweg liebevoll restauriert. Großzügige Wiesen, eine Feuerstelle, Tennisplatz und Volleyballfeld bieten weiteren Zeitvertreib. Der beheizte Pool kühlt im Sommer verschwitzte Yogis und im Winter werden gespannte Muskeln in der Sauna wieder weich. Der Gutspark, angelegt etwa um die Mitte des 19. Jahrhunderts, lädt zum zusätzlichen Fläzen und Flanieren ein. Zwei Teiche versüßen noch die Optik.

Gutshof Fredenwalde Umgebungsbild

Retreats

Yoga Retreat Deutschland, Brandenburg-Nord

Power of Yin Yang

01. - 03. Oktober 2021

ab 490,00  p. P.

Anfahrt

Mit der Regionalbahn:
RE3 ab Berlin-Südkreuz, Potsdamer Platz, Berlin-Hauptbahnhof, oder Gesundbrunnen alle 2 Stunden bis zum Bahnhof Wilmersdorf/ Angermünde (ca. 7 km entfernt).

Mit dem Auto von Berlin:
Autobahn A11 Richtung Prenzlau bis Abfahrt Pfingstberg (km 64 ab Berliner Ring), dann links Richtung Gerswalde, nach ca. 1,5 km links abbiegen Richtung Templin/Stegelitz und kurz vor Ortsausgang Stegelitz rechts nach Groß Fredenwalde (ca. 3 km).

Mit dem Auto von Hamburg:
Von Hamburg aus können Sie entweder über die A24 und Berlin nach Groß Fredenwalde fahren oder mit weniger Verkehr über die A20. Es sind je nach Strecke 350 km bzw. 400 km mit einer Fahrtzeit von etwa 3,5 Stunden.