Location

Auf dem grünen Hügel, Portugal

Sanfte Hügel und ein weiter Blick – das ist Monte Velho. Ein Ort, durchzogen von Kraft und Energie, gelegen an der Costa Vincentina und nur 5 Fahrminuten entfernt vom Amado Beach. Aller Anfang dieses Retreat Zentrums liegt im Jahr 1997. Das ehemals verlassene Gebiet wurde durch umfangreiche Wiederaufforstungsmaßnahmen zu dem, was es heute ist: Eine ganzheitliche Erfahrung, die Mensch und Natur wieder miteinander vereint.
Das große Haupthaus ist das Herzstück und beherbergt neben den Gemeinschaftsräumen und einer Veranda, auf der regional und saisonal gespeist werden kann, den Spa-Bereich samt Sauna und Dampfbad. Der Yogatempel “Casa das Pinhas” ist von brasilianischer Rundholz Architektur inspiriert und fördert gleichermaßen Gruppenerlebnisse wie auch die Zeit für sich – hier spielen sich die wichtigsten Ereignisse in Monte Velho ab. Die Korkfußböden sind beheizt, großzügige Panoramafenster lassen die Gedanken in die Natur schweifen und ein weiterer kleiner Tempel, sowie eine Yogaterrasse bieten Abwechslung – es ist also kein Problem, der Sonne auf ihrer täglichen Route hinterher zu ziehen. Wenn man nicht gerade in der Umgebung wandert, am endlos scheinenden Strand surft oder vielleicht reiten ist, so finden sich auf dem Gelände etliche Möglichkeiten zur Kontemplation.

Das Zentrum besticht durch schlichte Funktionalität und setzt den Fokus auf Nachhaltigkeit. Solar- und Windenergie kommt aus eigener Hand, ein neu angelegter See sammelt Regenwasser, durch das die Gebäude beheizt werden und versorgt Monte Velhos Tiere mit Frischwasser. Die eigenen Pinienbäume und das Korkeichen Wäldchen laden zum Spaziergang ein und verwöhnen das Herz mit friedlicher Natur.

Auf dem grünen Hügel, Portugal Umgebungsbild

Karte